Presse

 

L-i-A-Ausflug zum Bauernhofcafé Vennekenhof am 21.10.2021

Münsterländische Spezialitäten und selbstgebackene Kuchen erwarten die Teilnehmenden eines am 21.10.2021 stattfindenden L-i-A-Ausflugs zum Vennekenhof in Raesfeld. Wer hofeigene Produkte kaufen möchte, findet davon reichlich im - dem Café direkt gegenüberliegenden - Bauernladen Sütholt. Verzehr ist selbst zu zahlen. Fahrtkosten werden umgelegt.

Abf. 14.00 Uhr / Rückk. ca. 18.00 Uhr - Parkplatz Werther Str. 149

Anmeldungen sind erforderlich bis zum 18.10.2021 unter Tel.Nr. 21765-66.

11.10.2021 Sonja Blaschke

Flammkuchen und Federweißer am 14.10.2021

Am 14.10.2021 lädt L-i-A Seniorinnen und Senioren von 15.00 - 17.00 Uhr dazu ein, es sich im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149, 46395 Bocholt, munden zu lassen. Serviert werden spritziger Federweißer zu herzhaftem Flammkuchen - eine Kombination, die passt und garantiert Ihre Gaumen verwöhnen wird. Selbstkostenbeitrag 6,50 Euro. Es gelten die allgemeinen Corona-Schutzstandards NRW.

Anmeldungen sind erforderlich bis zum 11.10.2021 unter Tel.Nr. 21765-66.

05.10.2021 Sonja Blaschke

Musik im Quartier Friedhof-Siedlung am 07.10.2021

Ein Gesangsnachmittag für Bewohner/innen des Quartiers Friedhof-Siedlung findet am 07.10.2021 ab 15.30 Uhr in der Vereinsgaststätte des Kleingärtnervereins Am Stadtwald, Unter den Eichen 33, 46397 Bocholt, statt. Begonnen wird mit einem Kaffeetrinken bis 16 Uhr, wofür die Kosten selbst zu tragen sind. Mitmachen können alle, die Spaß am gemeinschaftlichen Singen haben.

Begleitet wird das Angebot von den „Kümmerinnen und Kümmerern im Quartier Friedhof-Siedlung". Die Teilnahme ist kostenlos. Verzehr ist selbst zu zahlen. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen werden erbeten bis spätestens 04.10.2021 unter Tel.Nr. 21765-66

01.10.2021 Sonja Blaschke

Künstliche Intelligenz (KI) in den Alltag integrieren am 07.10.2021

Künstliche Intelligenz hilft älteren Menschen, den Alltag zu erleichtern und somit die Lebensqualität zu verbessern. Thomas Klingebiel und Wolfgang Schmitz stellen am 07.10.2021 von 15.00 - 17.00 Uhr im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149, 46395 Bocholt, unverbindlich technische Geräte zur EKG-Überwachung, zur Messung von Puls-/Blutdruck und Sauerstoffsättigung sowie die Smartwatch zur Kommunikationserleichterung vor. Kaffee und Kuchen gibt es zum Selbstkostenbeitrag von 5,50 Euro.

Anmeldungen sind erforderlich bis zum 04.10.2021 unter Tel.Nr. 21765-66.

30.09.2021 Sonja Blaschke

 

Walking und mehr immer montags im Quartier Fildeken-Roseberg

Lust auf Bewegung? L-i-A bietet jeweils montags im Quartier Fildeken-Rosenberg ein gemeinschaftliches Walking-Angebot mit zusätzlichen Bewegungsübungen an, das sich insbesondere an ältere Menschen im Quartier richtet. Mitmachen können aber gerne auch Menschen jüngeren Alters. Jeder, der Lust hat, gemeinsam mit anderen etwas für seine Gesundheit zu tun, darf sich also angesprochen fühlen. 

Das ca. einstündige Walking- und Bewegungsangebot unter Leitung von Ursula Löken startet jeweils um 16.30 Uhr ab Turnhalle Biemenhorster Grundschule, Weserstraße 4. Es gelten die aktuellen Schutzstandards.

Das kostenlose Bewegungsangebot ist auch für Einsteiger*innen geeignet.

Anmeldungen sind erforderlich unter Tel.Nr. 02871 21765-66.

24.09.2021 Sonja Blaschke

 

Mit L-i-A Bingo spielen am 30.09.2021

Zu einem Bingo-Nachmittag lädt L-i-A interessierte Seniorinnen und Senioren wieder am Donnerstag, 30.09.2021, von 15.00 - 17.00 Uhr in den L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149, 46395 Bocholt, ein. Kaffee und Kuchen werden zu einem Selbstkostenbeitrag von 5,50 Euro gereicht. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen erforderlich bis zum 27.09.2021 unter Tel.Nr. 21765-66.

20.09.2021 Sonja Blaschke

L-i-A-Infoveranstaltung Rehasport nach Schlaganfall am 20.09.2021

Am Montag, 20.09.2021, findet von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr, im Pfarrheim Ss-Ewaldi, Schwertstraße 22, 46395 Bocholt, eine Infoveranstaltung zum L-i-A-Angebot Rehasport nach Schlaganfall statt. Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, deren Betreuende sowie Interessierte erhalten von Übungsleiterin Ursula Löken Informationen, welche positiven Auswirkungen Rehasport nach einem Schlaganfall hat und wie dadurch das Risiko eines neuerlichen Schlaganfalls vermindert werden kann. Auch allgemeine Fragen z.B. zur Förderung, zum Leistungsumfang und zur zeitlichen Begrenzung von Rehabilitationssport etc. beantwortet Ursula Löken gerne.

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Es gelten die allgemeinen Corona-Hygienestandards.

14.09.2021 Sonja Blaschke

Begleitete Fahrradtour am 24.09.2021

Seniorinnen und Senioren, die gerne in der Gruppe Rad fahren möchten, können am Freitag, 24.09.2021, an einer von L-i-A und ADFC organisierten kostenlosen Tour teilnehmen. Die Strecke umfasst ca. 20 - 30 km. Die ADFC-Ortsgruppe Bocholt weist darauf hin, ausreichend Wasser zur Erfrischung während der Verschnaufpausen mitzunehmen und darauf zu achten, dass das Rad verkehrssicher ist.

Gestartet wird um 14.30 Uhr ab Kirchplatz St. Paul, Breslauer Straße 24, 46397 Bocholt. Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr vorgesehen. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen werden rechtzeitig erbeten unter Tel.Nr. 21765-66.

13.09.2021 Sonja Blaschke

Besichtigung der Fa. e.comfort-mobile GmbH am 23.09.021

Interessierte Senioren und Senioren haben am Donnerstag, 23.09.2021, ab 14.00 Uhr Gelegenheit, die Fa. e.comfort-mobile in Isselburg zu besichtigen, dort die vielen, auf jedes Bedürfnis abgestimmten Elektromobile kennenzulernen und Wissenswertes zum Thema E-Mobilität zu erfahren. Kaffee/Gebäck werden kostenfrei vor Ort gereicht. Fahrtkosten werden umgelegt.

Die Abfahrt erfolgt um 13.30 ab Parkplatz L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Str. 149, 46395 Bocholt. Die Rückkehr ist gegen 16 Uhr vorgesehen. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen erforderlich bis zum 20.09.201 unter Tel.Nr. 21765-66.

10.09.2021 Sonja Blaschke

Führung durch den Permakulturgarten „Naturgemüse” am 18.09.2021

In der Permakultur werden Lebensräume als ganzheitliche Systeme betrachtet. Auch beim Gärtnern und in der Landwirtschaft wird Permakultur angewendet. Dadurch entsteht ein naturnaher, ökologischer und nachhaltiger Anbau, der keinerlei chemische Mittel benötigt.

Am Samstag, 18.09.2021, haben Interessenten von 16 - 18 Uhr Gelegenheit, sich von Sakina Döing durch ihren 6.400 m² großen, liebevoll angelegten Permakulturgarten, Wollstegge 14, 46399 Bocholt, führen zu lassen. Sakina Döing erklärt, wie die Prinzipien der Permakultur im Garten angewendet werden und welche Erfahrungen sie im Anbau mit den verschiedenen Methoden gemacht hat. Sie beantwortet selbstverständlich gerne auch Fragen, z.B. zur Anwendbarkeit im eigenen Garten.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei dauerhaft starkem Regen wird die Führung verschoben.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, die bei Anmeldung entweder bar oder mittels Überweisung zu zahlen ist. Snacks und Getränke sind darin enthalten. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Weitere Infos sind erhältlich unter www.naturgemüse.com

Anmeldungen sind erforderlich unter E-Mail kontakt@gz-ludgerushof.de oder unter Tel.Nr. 02871 21765-637.

07.09.2021 Sonja Blaschke

L-i-A-Qualifizierung Nachbarschaftshilfe

Um die Versorgung von pflegebedürftigen Menschen im Alltag - z.B. bei Freizeitaktivitäten wie Spazieren gehen, bei der Begleitung beim Einkauf und Arztbesuch – sicherzustellen, hat der Kreis Borken ein Konzept zur Nachbarschaftshilfe entwickelt, das sich als Ergänzung zum bestehenden Angebot versteht.

Wer ehrenamtlich als Nachbarschaftshelfer*in tätig sein möchte, benötigt eine entsprechende Qualifizierung von 6 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Altersbeschränkungen gibt es nicht, auch Jugendliche können gerne teilnehmen.

In Zusammenarbeit mit dem Kreis Borken bietet L-i-A in 2021 zwei kostenlose Kurse an: Einen am 27. September und einen am 29. November. Beide Kurse finden jeweils von 09.00 bis 14.00 Uhr im Europa-Haus Bocholt statt. Interessenten erhalten Tipps und Anregungen zum Umgang mit pflegebedürftigen Menschen. Außerdem wichtige Informationen zum Thema Ehrenamt sowie zur Rolle von Nachbarschaftshelfer*innen, zu den Aufgaben, Grenzen und zum Umgang mit Notsituationen.

Weiterlesen

Beweg Dich schlau am 17.09.2021

Frische Luft genießen, einen Spaziergang machen, gemeinsam Übungen durchführen, Sauerstoff in die Zellen und in das Gehirn pumpen, in der Natur Kraft tanken - all das erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Angebots "Beweg Dich schlau" am Freitag, 17.09.2021, von 17 - 19 Uhr. Treffpunkt ist das Waldgelände Bettingsbusch (liegt ungefähr auf der Hälfte der Straße).

Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Eingeladen sind alle, die Lust haben, etwas für sich zu tun. Ob Jung oder Alt  -  jeder darf sich angesprochen fühlen.

Leiterin Michaele Willing (Life Kinetik Trainerin) bittet darum, bequeme und wetterfeste Kleidung sowie ein Getränk mitzubringen. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen sind erforderlich unter E-Mail kontakt@gz-ludgerushof.de oder unter Tel.Nr. 02871 21765-637.

07.09.2021 Sonja Blaschke

Plattdeutsche Kurzgeschichten mit Frau Schwietering am 16.09.2021

Seniorinnen und Senioren, die Plattdeutsch verstehen und gerne einen unterhaltsamen Nachmittag in Bocholter Mundart verbringen möchten, werden am Donnerstag, 16.09.2021, von 15.00 - 17.00 Uhr im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149, 46395 Bocholt, auf ihre Kosten kommen. Frau Schwietering wird plattdeutsche Kurzgeschichten zum Besten geben, und bestimmt besteht auch Gelegenheit, selbst mit dem einen oder andere Präotken oder Dönken Erinnerungen wachzurufen und zu Kurzweil beizutragen.

Der Selbstkostenpreis für Kaffee und Kuchen beträgt 5,50 Euro. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen erforderlich bis zum 13.09.2021 unter Tel.Nr. 21765-66.

06.09.2021 Sonja Blaschke

Musik im Quartier Friedhof-Siedlung am 09.09.2021

Ein Gesangsnachmittag für Bewohner/innen des Quartiers Friedhof-Siedlung findet am 09.09.2021 ab 15.30 Uhr in der Vereinsgaststätte des Kleingärtnervereins Am Stadtwald, Unter den Eichen 33, 46397 Bocholt, statt. Begonnen wird mit einem Kaffeetrinken bis 16 Uhr. Mitmachen können alle, die Spaß am gemeinschaftlichen Singen haben.

Begleitet wird das Angebot von einer Musiklehrerin der Musikschule Bocholt-Isselburg sowie den "Kümmerern und Kümmerinnen im Quartier Friedhof-Siedlung". Die Teilnahme ist kostenlos. Verzehr ist selbst zu zahlen. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen werden erbeten bis spätestens 04.09.2021 unter Tel.Nr. 21765-66.

31.08.2021 Sonja Blaschke

Gemütliches Kaffeetrinken am 09.09.2021

Zu einem gemütlichen Kaffeetrinken lädt L-i-A interessierte Seniorinnen und Senioren am Donnerstag, 09.09.2021, von 15.00 - 17.00 Uhr in den L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149 46395 Bocholt, ein. Die Teilnehmenden können sich auf Begegnung, Erfahrungs- und Gedankenaustausch, Kaffee, Kuchen und fröhliches Miteinander im Kreise netter Menschen freuen. Der Selbstkostenbeitrag für Kaffee und Kuchen beträgt 5,50 Euro. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen sind erforderlich bis 06.09.2021 unter Tel.Nr. 21765-66.

30.08.2021 Sonja Blaschke

Rolli-Fit-Angebot immer dienstags

Ein Rollator ist nicht nur eine wichtige und nützliche Fortbewegungshilfe für Menschen, die mehr Sicherheit und Halt beim Gehen brauchen. Vielmehr dient er sich hervorragend auch als Sport- und Trainingsgerät an, um mehr Bewegung ins Leben zu bringen, fitter zu werden und somit etwas für die eigene Gesundheit zu tun.

Mit dem jeweils dienstags von 14 - 15 Uhr im Langenbergpark unter Leitung von Ursula Löken stattfindenden kostenlosen Rolli-Fit-Angebot wendet sich L-i-A insbesondere an ältere Menschen, die gerne in Gesellschaft anderer und unter Anleitung mit leichten, aber effektiven Übungen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit verbessern sowie Kraft und Ausdauer steigern möchten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Übungen werden an die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmenden angepasst.

Bei schlechtem Wetter wird das Rolli-Fit-Training in geeigneten, den Corona-Schutzstandards NRW entsprechenden geschlossenen Räumen stattfinden, worüber Ulla Löken die Teilnehmenden jeweils rechtzeitig informiert. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen sind erforderlich unter Tel.Nr. 02871 21765-66.

27.08.2021 Sonja Blaschke

Vortrag zum Thema Erbrecht mit Kaffeetrinken am 02.09.2021

Am Donnerstag, 02.09.2021, erhalten Interessenten ab 15.00 Uhr im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149, von Rechtsanwältin und Notarin Gudula Kruse wissenswerte Informationen zum Thema Erbrecht. Für Kaffee und Kuchen ist ein Selbstkostenbeitrag von 5,50 Euro zu entrichten. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen sind erforderlich bis 30.08.2021 unter Tel.Nr. 21765-66.

24.08.2021 Sonja Blaschke

Rehasport nach Schlaganfall ab dem 13.09.2021

Ab dem 13.9.2021 bietet L-i-A in Kooperation mit dem DJK TuS Stenern jeweils montags - außer feiertags – von 10.30 bis 11.30 Uhr im Pfarrheim Ss. Ewaldi, Schwertstraße 22, 46395 Bocholt, ein Rehasport-Angebot an. Dieses wendet sich an Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, sowie an deren Betreuende. Übungsleiterin Ursula Löken betont, dass bei dem Angebot die Freude an der körperlichen Bewegung und am gemeinschaftlichen Tun im Mittelpunkt stehen, es also nicht um Leistung und Wettbewerb geht. Gemeinsam mit den Teilnehmenden wird z.B. an der Verbesserung der Koordination und Motorik gearbeitet, der Gleichgewichtssinn geschult, die Gehfähigkeit gefördert, auf die Lockerung von Spastiken hingewirkt, die Lebensqualität gesteigert und das Risiko eines neuerlichen Schlaganfalls vermindert. Für weitere Informationen/eine Beratung steht Ursula Löken gerne zur Verfügung.

Um an dem Angebot Rehasport nach Schlaganfall teilnehmen zu können, braucht es ein Rezept über Rehasport von der Hausärztin/dem Hausarzt. Die Kosten für Reha-Sport mit Reha-Schein werden von der Krankenkasse übernommen.

Interessenten werden gebeten, sich rechtzeitig unter Tel.Nr. 02871 4769240 oder Tel.Nr. 02871 21765-66 anzumelden.

19.08.2021 Sonja Blaschke

Kurs: Englisch mit Muße für Menschen 50+ ab 16.09.2021

Ab dem 16.09.2021 bietet L-i-A jeweils donnerstags von 10.00 - 11.30 Uhr im QuartiersHaus, Saarstraße 33, 46395 Bocholt, einen Englisch-Kurs an, der insbesondere dabei helfen soll, die Konversationsfähigkeit zu verbessern. Der Kurs umfasst 13 Einheiten und endet am 09.12.2021. Bis zum 7. Oktober ist ein Einstieg noch möglich, falls vorher keine Gelegenheit zur Teilnahme besteht. Teilnehmen können maximal 10 Personen ab 50 Jahren mit geringen oder gar keinen Vorkenntnissen. Der Kurs ist kostenlos. Über eine kleine Spende würde sich Referent Thomas Klingebiel aber freuen.

Anmeldungen sind rechtzeitig erforderlich unter Tel.Nr. 02871 4769240.

16.08.2021 Sonja Blaschke

Collagemix in Acryl im Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF am 28.08.2021

Die Collagetechnik mit Papieren in Verbindung mit Acryl ist auch für Anfänger eine geniale Möglichkeit, einfach drauflos zu pinseln und sich kreativ zu betätigen.

Beate Frieling (freischaffende Künstlerin und Dozentin der Acrylmalerei) leitet den am Samstag, 28.08.2021, von 10 - 16 Uhr im Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF, Glockenstraße 6a, 46399 Bocholt, stattfindenden Kurs und zeigt die Techniken auf.

Die Teilnehmenden erfahren, dass im Grunde genommen nichts falsch gemacht werden und alles überklebt, übermalt, überpinselt und überzeichnet werden kann. In das eigene Werk lassen sich z.B. Zeitungsausrisse, Omas (kopierte) Rezepte, alte Buchseiten, Noten oder Geschenkpapiere in Verbindung mit Schriften oder Sprüchen, eigene Konzertkarten oder andere persönliche Papiere einarbeiten.

Mitzubringen sind: Neben Acrylweiß die persönlichen Wunschfarben in Acryl (nicht zu billige, weil die das gute Ergebnis erschweren). Verwendung finden können auch Dispersionsfarben in kleinen Gebinden oder Abtönfarben. Des Weiteren Pinsel, Leinwand (höchstens bis 70x70 cm), auch gerne mehrere kleine, z.B. 20x20, oder 30x30), ein kleiner Eimer für Wasser, Küchenkrepp, Bleistift oder Aquarellstift, Schaumstoffrolle, Haushaltsschwamm, alter Teller oder Pappteller, Holzleim, Babytücher. Des Weiteren mitzubringen sind ein kleiner Imbiss sowie Getränke für die gemeinsame Mittagspause.

Die max. Teilnehmendenzahl liegt bei 6 Personen. Die Teilnahmegebühr beträgt 55,00 € pro Person. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzstandards.

Anmeldungen sind erforderlich unter E-Mail kontakt@gz-ludgerushof.de, unter Tel.Nr. 02871 21765-637 oder direkt bei Beate Frieling unter der mobilen Tel.Nr. 0179 1094528.

14.08.2021 Sonja Blaschke